Volkskrankheit.net - Alternative Wege zur GesundheitVolkskrankheit.net - Alternative Wege zur Gesundheit
VKnet_Artikel-Bilder-Vitamine.tiny

Vitamine und Mineralstoffe im Überblick

Forschung 23. März 2017
Vitamine und Mineralstoffe sind für eine gesunde Körperfunktion essentiell und müssen, bis auf wenige Ausnahmen, über die Nahrung von außen zugeführt werden. Eine ausgewogene Ernährung ist daher unumgänglich, um das Zusammenspiel der lebensnotwendigen Stoffe zu ermöglichen und Mangelerscheinungen zu vermeiden. Welche Aufgaben die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe für den menschlichen Körper haben und in welchen Lebensmitteln sie vorkommen, haben wir im Folgenden für Sie in einer Übersicht zusammengefasst.
Teilen:
VKnet_Artikel-Bilder_Fasten.tiny

Fasten – der richtige Weg?

Forschung 15. März 2017
Das Fasten hat seinen Ursprung im Religiösen: Für die Christen beginnt alljährlich am Aschermittwoch eine 40-tägige Zeit des Verzichts, im Islam fasten die Gläubigen im Ramadan. Neben dem Aspekt der rituellen Reinigung rückt immer mehr der gesundheitliche Aspekt von Fastenkuren in den Fokus. Während die einen durch eine Pause vom Essen ihr Gewicht reduzieren oder ihren Körper entschlacken möchten, erhoffen sich andere durch die phasenweise Entlastung ihrer Verdauung neue Energie.
Teilen:
Ist die Pille ein Risiko?

Risiko Pille – Pro und Contra im Überblick

Forschung 22. Februar 2017
Mit der Markteinführung der Pille in den 60er Jahren begann die sexuelle Revolution der Frauen. Nun konnten Frauen dank der Pille endlich über ihren Körper selbst bestimmen und ihre eigene Sexualität auch außerhalb der Ehe genießen. Heute sehen viele Frauen die Dinge differenzierter. Auch die Pille hat – wie die meisten pharmazeutischen Produkte – Nebenwirkungen. Sie beeinflusst aber nicht nur den Hormonhaushalt der Frau, sondern auch das eigene Körpergefühl der Frau.
Teilen:
VKnet_Artikel-Bilder_Faszien

Faszien – wie wichtig sie tatsächlich sind!

Forschung 17. Februar 2017
Faszien bilden das Bindegewebe, das den Körper – überspitzt formuliert – vor dem Auseinanderfallen schützt. Die netzartigen Strukturen sind stabil und flexibel zugleich. Sie bestehen aus Kollagen, Wasser und Klebstoffen und sorgen dafür, dass alle Organe auch bei heftigen Bewegungen an ihrem Platz bleiben. Außerdem umschließen die Faszien Muskeln, Knochen, Blutgefäße und Nervenstränge – jedoch nicht als starres Korsett: Ihre Geschmeidigkeit und Elastizität ermöglicht lebenswichtige Vorgänge wie das Atmen und die Verdauung sowie Schwangerschaften.
Teilen:
VKnet_Artikel-Bilder.Antibiotika

Antibiotika – welche natürlichen Alternativen gibt es?

Forschung 9. Februar 2017
Antibiotika gehören seit ihrer Entdeckung im Jahr 1928 zu den effektivsten Waffen der modernen Schulmedizin und dominieren seither das Bewusstsein von Ärzten und Patienten. So werden allein in Deutschland ca. 3000 Tonnen Antibiotika im Jahr eingenommen, was jedoch viele Risiken mit sich bringt und die Gefahr einer Resistenz massiv erhöht. Was viele nicht wissen: es mangelt nicht an natürlichen Alternativen zu Antibiotika, da die Natur eine Vielzahl verschiedener pflanzlicher Stoffe bereit hält, mit der sich Krankheiten ebenso effektiv bekämpfen lassen.
Teilen:
Unser Darm - die wichtigsten Fakten

Unser Darm – die wichtigsten Fakten

Magen-Darm 19. Januar 2017

Wer sich näher mit dem Darm beschäftigt, stellt schnell fest, dass es sich um ein faszinierendes Organ handelt. Das liegt nicht zuletzt an seinem „bewegten Innenleben“ und den Darmbewohnern – den Bakterien. Was hält sich da eigentlich im Darm so alles auf, wie funktioniert er und was kann ihm schaden?
Teilen: