Atemwege | Volkskrankheit.netAtemwege | Volkskrankheit.net
Kategorie

Atemwege

Heuschnupfen

Alle Jahre wieder – Heuschnupfenzeit

Atemwege 29. März 2016
Alljährlich kehren mit den ersten Zeichen des Frühlings für Heuschnupfen-Geplagte die bekannten Beschwerden wieder: Die Nase läuft oder ist verstopft, man muss ständig niesen, die Augen tränen und der Kopf schmerzt. An Heuschnupfen – medizinisch Pollinosis – leiden von Jahr zu Jahr mehr Menschen.

Teilen:
Ballaststoffe gegen Asthma

Ballaststoffe gegen Asthma

Atemwege 30. Mai 2014
Dass Obst und Gemüse sehr gesund sind, weiß man nicht erst seit gestern – doch neue Studien haben nun auch ihre positive Wirkung gegen Asthma gezeigt. Wissenschaftler konnten erstmals eine Hemmung der allergischen Reaktionen in der Lunge nachweisen. Demnach bilden sich bei der Verdauung bestimmte Stoffe, die positiv im Kampf gegen Asthma wirken. Laut den Forschern erklärt sich damit im Umkehrschluss auch die steigende Zahl der Erkrankungsfälle: Fast Food verdrängt ballaststoffreiche Nahrung immer mehr.

Teilen:
Asthmarisiko

Erhöhtes Asthmarisiko durch Stadtverkehr

Atemwege 5. September 2013
Wissenschaftler konnten nun zum ersten Mal nachweisen, dass Stadtkinder, die an stark befahrenen Straßen aufwachsen, rund 14 Prozent häufiger an Asthma erkranken als Gleichaltrige aus ruhigen Wohngebieten. Die Abgasbelastung wirkt sich damit, vom Risiko her gesehen, wie ständiges Passivrauchen auf die Heranwachsenden aus. Zu diesen Ergebnissen kam eine europaweite, in 10 Städten durchgeführte Studie zu diesem Thema. Es konnte nicht nur gezeigt werden, dass Asthma durch Feinstaub und Stickoxide verschlimmert wird, sondern die Entstehung der Krankheit sogar fördert. Somit steht eindeutig fest, dass ein erhöhtes Asthmarisiko durch Stadtverkehr besteht. Laut den an der Studie beteiligten Wissenschaftlern, geht bereits jeder siebte Krankheitsfall auf das Konto der Abgase.

Teilen:
Fast-Food

Studie belegt: Fast Food begünstigt Asthma und Ekzeme

Atemwege 26. Februar 2013
Es ist hinlänglich bekannt, dass Fast Food für die Figur und die Gesundheit nicht förderlich ist. Allerdings haben Wissenschaftler, in einer der größten Studien ihrer Art, festgestellt, dass sich ungesundes Essen auch negativ auf beispielsweise Lungenkrankheiten oder Symptome allergischer Erkrankungen auswirkt. Forscher konnten damit erstmals beweisen: Fast Food begünstigt Asthma und Ekzeme.

Teilen:
Tuberkulose

Vitamin D hilft bei Tuberkulose !

Atemwege 4. Oktober 2012
Vitamin D könnte in Zukunft bei der Tuberkulose-Therapie eine tragende Rolle einnehmen. Forscher der Queen Mary University of London fanden im Zuge einer neuer Studie heraus, dass Patienten die neben der Behandlung mit Antibiotika den Vitalstoff bekommen sich weitaus schneller wieder erholen.

Teilen: