Heute leiden nicht nur immer mehr Personen an Typ 2 Diabetes, es erkranken auch immer mehr Menschen an Demenz. Dass es zwischen diesen beiden Erkrankungen allerdings eine direkte Verbindung gibt, wissen leider nur die Wenigsten. Dabei ist es mittlerweile [...] mehr

Hier kann man im wahrsten Sinne des Wortes von Gehirnfutter sprechen: Eine neu entwickelte Diät kann laut einer Studie das Alzheimer-Risiko deutlich senken. Auch bei nur mäßigem Einhalten der vorgeschriebenen Ernährung konnten positive Effekte nachgewiesen [...] mehr

Egal ob Todesfälle in der Familie oder Stress am Arbeitsplatz – Menschen, die diese Erfahrungen schon in jungen Jahren machen, scheinen in Zukunft anfälliger für bestimmte Erkrankungen zu sein. Eine schwedische Studie hat gezeigt, dass diese Personen [...] mehr

Gute Nachricht für alle Naschkatzen - Studien haben gezeigt, dass Kakao vor Altersdemenz schützen kann. Der entscheidende Wirkstoff sind die sogenannten Flavanole, welche dem geistigen Abbau entgegenwirken. Tests mit älteren Personen ergaben eine Leistungssteigerung [...] mehr

Allein heutzutage leben rund 35 Millionen Menschen auf der Welt, die von Demenz betroffen sind. Laut dem aktuell veröffentlichten Weltalzheimer-Bericht wird sich diese Zahl bis zum Jahre 2050 etwa verdreifachen – circa 120 Millionen! Durchgeführt wurde der Report [...] mehr

Forscher am King's College London kamen zu dem Ergebnis, dass Rauchen dem Gehirn weitaus mehr schadet als bisher angenommen. Nicht nur die Gedächtnisleistung verschlechtert sich, auch das Lernen und das logische Denken werden in Mitleidenschaft [...] mehr