Eine neue Studie deckt auf, dass in Deutschland bereits 560.000 Menschen internetsüchtig sind. Gleichzeitig gelten rund 2,5 Millionen Deutsche im Alter zwischen 14 und 64 Jahren als problematische Internetnutzer. Junge Menschen zwischen 14 und 24 [...] mehr

Psychotherapie ist alles andere als „Quacksalberei“: Eine tiefgreifende, kognitive Verhaltenstherapie kann bei Menschen die unter Panikstörungen oder anderen psychischen Problemen leiden sogar zu konkreten, durch Hirnscans feststellbare [...] mehr

Depression am Arbeitsplatz nimmt zu! Eine in sieben europäischen Ländern durchgeführte Studie mit mehr als 7.000 Teilnehmern, kam zu dem Ergebnis, dass sich bereits jeder zehnte Arbeitnehmer wegen einer Depression oder depressiven Verstimmung freigenommen hat. Briten erkranken am häufigsten Die [...] mehr

Studien belegen, dass regelmäßiger Verzehr von Tomaten das Depressionsrisiko um die Hälfte senken kann. Zu diesem Zweck wurden 1.000 Männer und Frauen hinsichtlich geistiger Gesundheit und Ernährungsverhalten untersucht. Die Studienergebnisse [...] mehr

Aufgrund seelischer Probleme vernachlässigen viele Arbeitnehmer ihre Arbeit. Psychische Belastungen wie Stress bahnen sich immer öfter den Weg in das Privatleben vieler Angestellter. Eine neue Studie hat belegt, dass diese psychischen Leiden [...] mehr

Ein Wissenschaftlerteam der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf hat es erstmals geschafft sogenannte Tics, welche hauptsächlich bei Betroffenen des Tourette Syndroms auftreten, bei gesunden freiwilligen Studienteilnehmern [...] mehr